18.04.2022

Ulmer Altstadt ohne Menschen

Über die Osterfeiertage habe ich die Familie auf der Ulmer Alb besucht und hatte natürlich die Fotoausrüstung dabei ‐ aber keine Ahnung, was ich fotografieren sollte bei dem furztrockenen Wetter ohne Aussicht auf Nebel oder einen interessanten Sonnenaufgang. Da ist mir der Schottlandurlaub wieder eingefallen mit dem Fotospaziergang durch das menschenleere Glasgow am Sonntagmorgen. Vier Jahre hätte ich Zeit gehabt, so etwas in Ulm zu machen, bis ich damals dort weggezogen bin, und habe die Gelegenheit in dieser Zeit nie genutzt. Dann eben jetzt nachträglich.

Die Bilder sind mit denen aus dem Urlaub allerdings nicht zu vergleichen, da ich diesmal mit einem 20mm-Weitwinkelobjektiv im touristischen Teil der Stadt (den es in Glasgow nicht wirklich gibt) unterwegs war. Aber auch diesmal sind ein paar Bilder dabei, die an einem gewöhnlichen Werktag so nicht möglich gewesen wären.

Blaubrücke im Fischerviertel

Blaubrücke im Fischerviertel

Blaubrücke im Fischerviertel

Beim Schiefen Haus

Ulm, Schwörhausgasse

Ulm, Stadtbibliothek und Marktplatz

Ulmer Münster, Südseite

Ulm, Judenhof


Kommentare

oli
27.04.2022, 22:20

Der frühe Vogel fängt das schönere Bild! ;-)


Schreibe einen Kommentar

© 2022 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitterYoutubealfoco