07.11.2011

Hochnebel-Highlight auf dem Feldberg

Nach der großartigen Hochnebelstimmung auf dem Schauinsland habe ich mich vier Jahre lang geärgert, diese fototechnisch so vermasselt zu haben. In dieser ganzen Zeit habe ich nichts Vergleichbares mehr erlebt - bis zu dem Morgen des 7. November 2011. Atemberaubende Stimmungen bei einer Nebelobergrenze, die ständig um 1493m schwankte, gaben mir endlich die Gelegenheit, das nachzuholen, was ich damals im Herbst 2007 versäumt hatte. Nach diesen Aufnahmen wurde der Feldberg dann wieder vom Nebel verschluckt und tauchte tagsüber nur noch für kurze Zeit wieder auf, aber nicht mehr bei diesen schönen Lichtverhältnissen.

Feldberggipfel an der Nebelobergrenze

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldbergturm an der Nebelgrenze

Leuchtturm im Nebelmeer

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Feldberg über den Wolken

Brockengespenst und Glorie am Feldberg


Schreibe einen Kommentar


Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archiv nach Monaten

Kategorien

Abonnieren

© 2020 Fotografie Michael Arndt
Impressum / Kontakt
FacebookTwitteralfoco