Surprise Sunrise

11.01.2019
Kategorie: Allgemein

Im neuen Jahr ist es auf der Alb doch noch richtig Winter geworden. In den letzten Tagen gab es reichlich Gelegenheiten, die fallenden Flocken zu genießen. Was fehlte, waren ein paar Sonnenstrahlen zur richtigen Tageszeit, um die weiße Landschaft angemessen in Szene zu setzen. Der heutige Morgen sollte den Prognosen nach die einzige Gelegenheit sein, bevor zwei Tage später die weiße Pracht vom Regen weggeschwemmt wird.

Für die Morgenstimmung sah es aber am Vorabend gar nicht gut aus. Bis spät nachts habe ich die Satellitenbilder beobachtet und Prognosen verfolgt. Bedeckt, überall, andauernd. Die weitere Vorgehensweise: Keinen Wecker gestellt. Resigniert ins Bett gegangen. Eingeschlafen. Aufgewacht. Einen rötlichen Schimmer im Zimmer wahrgenommen. Sonnenaufgang!

Hier die Bilder nach einem verschlafenen Sprint durch den Schnee an den Rand des Lautertales:

Kleines Lautertal bei Bermaringen, 11. 1. 2019

Kleines Lautertal bei Bermaringen, 11. 1. 2019

Kleines Lautertal bei Bermaringen, 11. 1. 2019

Kleines Lautertal bei Bermaringen, 11. 1. 2019

Und der Ohrwurm des Morgens: „Sunrise, sunrise … surprise, surprise …“

Kommentieren: