Abend eines wechselhaften Tages

Ein Regenguss folgte dem anderen, dazwischen immer kurz die Sonne. Trotzdem wurde nichts aus dem erhofften Regenbogen. Immerhin konnte ich zum Sonnenuntergang durchnässt – und bei den für die Jahreszeit sehr kühlen Temperaturen auch durchgefroren – auf der Kohlhaukuppe diese Stimmungen festhalten.

Auch der vorige Tag war schon von Schauerwetter geprägt gewesen.

Kommentieren: