Sonnenaufgang

Sonnenaufgang bei böhmischem Wind

Nur die halbe Nacht lang war der Himmel klar, doch dass reichte, dass sich über dem Böhmischen Becken Hochnebel bilden konnte, der mit der Annäherung des nächsten Tiefs am Morgen wieder einmal vom Wind über den Erzgebirgskamm geblasen wurde. Dazu ein paar Eindrücke vom Kahleberg.

Auf dem Panorama ist zu sehen, wie der Nebel auf beiden Seiten am Berg vorbei fließt, der durch seine Höhe oft ein Hindernis für den böhmischen Nebel darstellt.

Winterstimmungen im Oktober

Nach dem Wintereinbruch dauerte es in den Kammlagen des Osterzgebirges noch etwas, bis der Schnee richtig zu tauen begann. So reichte es noch zu einem winterlichen Sonnenuntergang auf dem Kahleberg …

… und am folgenden Morgen zu einer ebensolchen Morgenstimmung einschließlich Nebelmeer bei Cínovec.

Herbstimpressionen von der Schwäbischen Alb

Eine Woche in der alten Heimat und immerhin zweimal fotogenes Wetter am Morgen …

Aussichten über dem Filstal bei Deggingen / Bad Ditzenbach am 5. 10.:

Der 7. 10. war ein ungewöhnlich warmer Oktobertag. In Südbaden wurde es bis zu 31 Grad heiß, auf der Alb reichte es immerhin für sommerliche 25. Schon der Morgen fühlte sich sommerlich mild an, dennoch hatte sich im Blautal herbstlicher Nebel gebildet.

Fláje

28.09.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , , , ,

Noch einmal ging es morgens mit dem geliehenen Auto auf Fototour, diesmal in der Umgebung der Talsperre Fláje. Die letzten 2 km ließen sich nur zu Fuß zurücklegen, und die Wege waren teilweise hüfthoch zugewachsen, aber der Blick über die nebligen Täler von einem kaum bekannten Aussichtspunkt aus war die Mühe wert.

Zum Abschluss noch die Staumauer der Talsperre Fláje im sich gerade auflösenden Nebel:

Stropník und Dlouhá Louka

Nochmal das Auto ausgenutzt, um einen Sonnenaufgang am besten Standort, den das Osterzgebirge zu diesem Zweck zu bieten hat, aufzunehmen. Die Stimmung wurde leider durch Kondensstreifen getrübt, aber die Aussicht vom Stropník ist einfach immer sehenswert.

Danach entstanden noch einige Aufnahmen von den Teichen um Dlouhá Louka.

Morgenstimmung bei Possendorf

12.09.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , ,

Sonnenaufgang nahe dem Ortsteil Rundteil, wo man die wohl schönste Aussicht entlang der Straße von Dresden nach Altenberg genießen kann:

Rathewalde und Hohburkersdorfer Rundblick – Nebelstimmungen

Eigentlich war mein Ziel an diesem Morgen die Bastei gewesen, aber diese lag im Nebel. Vom Hohburkersdorfer Rundblick auf einer Höhe von knapp 400m ließ sich die Nebeldecke überblicken.

Als sich der Nebel aufzulösen begann, waren schwach ausgeprägte Nebelbögen zu beobachten.

Mückenberg (Komáří hůrka)

14.08.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , , , ,

Beim Anblick dieser Morgenstimmung war der vorherige Sturz vom Fahrrad, nach welchem ich die rechte Schulter einige Tage nicht normal bewegen konnte, fast vergessen …

…und in diesem Moment war er es ganz: „Böhmischer Nebel“ mal andersrum, ein seltener Anblick. Hochnebel, der aus dem Böhmischen Becken von Wind über den Erzgebirgskamm getrieben wird, kommt im Winterhalbjahr häufig vor. Dass der Nebel, wie auf diesem Bild zu sehen, von Sachsen her über den Kamm schwappt, ist dagegen ein außergewöhnliches Ereignis.

Noch eine Impression vom Rückweg, nahe der ehemaligen Ortslage Vorderzinnwald:

Sommermorgen über dem Nebel

Nicht nur das Böhmische Becken, auch das sächsische Tiefland lag an diesem Sommermorgen vollständig unter einer Nebeldecke.

Vor Sonnenaufgang bei Cínovec:

Kohlhaukuppe und nähere Umgebung

Sonnenaufgang in Cínovec

18.06.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , ,

… mal nicht mit Blick aufs Böhmische Becken, sondern auf die Hügellandschaft auf der anderen Seite.