Kohlhaukuppe

Sommermorgen über dem Nebel

Nicht nur das Böhmische Becken, auch das sächsische Tiefland lag an diesem Sommermorgen vollständig unter einer Nebeldecke.

Vor Sonnenaufgang bei Cínovec:

Kohlhaukuppe und nähere Umgebung

Abend eines wechselhaften Tages

Ein Regenguss folgte dem anderen, dazwischen immer kurz die Sonne. Trotzdem wurde nichts aus dem erhofften Regenbogen. Immerhin konnte ich zum Sonnenuntergang durchnässt – und bei den für die Jahreszeit sehr kühlen Temperaturen auch durchgefroren – auf der Kohlhaukuppe diese Stimmungen festhalten.

Auch der vorige Tag war schon von Schauerwetter geprägt gewesen.

Ein Morgen auf der Kohlhaukuppe

… mit Farben, wie man sie sich schöner nicht wünschen kann …

Auch der Abend desselben Tages brachte nochmals eine schöne Farbstimmung hervor.