Erzgebirge

Wanderung Most (Hněvin), Osterzgebirge

Unterwegs mit der Wandergruppe des Studentenwerks Dresden: erstes Ziel war der Hn?vin, der Hausberg der Stadt Most im Böhmischen Becken.

Anschließend ging es mit dem Zug von Most nach Moldava ins Erzgebirge (eine Fahrt auf dieser Strecke ist sehr zu empfehlen) und von dort nach Altenberg. Die vertraute Landschaft konnte ich schon öfter bei besserem Licht ablichten, aber am Wüsten Teich zwangen mich die hübschen Wolken dann doch dazu, dieses Panorama aufzunehmen:

Zum (meteorologischen) Herbstbeginn

… einige Bilder aus verschiedenen Gegenden:

bei Cínovec

Unterer Speichersee bei Altenberg

Wilde Hölle und Carolafelsen, Sächsische Schweiz

Wilde Weißeritz unterhalb der Talsperre Lehnmühle

Der letzte Sommerabend 2009

31.08.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , , , ,

Zumindest nach der meteorologischen Definition beginnt mit dem 1. September der Herbst. Der Sommer 2009 verabschiedete sich mit angenehmem Spätsommerwetter und einer ruhigen Abendstimmung.

Gewitter-Highlight 2009

Es gehört schon ein wenig Glück dazu, ohne Chasingausrüstung (Auto …) so eine Stimmung vor die Linse zu bekommen. Das sehr blitzintensive Gewitter selbst erlebte ich dann im Wartehäuschen einer Bushaltestelle in Zinnwald, von wo aus der Blick auf die Blitze leider zu verbaut war für brauchbare Bilder. Ein außergewöhnliches Erlebnis war es aber auf jeden Fall.

Der dritte Sommertag des Jahres

16.08.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , , , ,

Am 16. 8. stieg die Temperatur zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr über die 25°C-Marke. Insgesamt also ein recht erträglicher Sommer… 🙂

Morgens am Wüsten Teich

Die Straße von Rehefeld nach Altenberg – um die Sonne genau in der Lücke zu erwischen, war ich leider ein paar Tage zu spät dran. Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr …

Cirrusbewölkung bei sommerlichen Temperaturen

Mückenberg (Komáří hůrka)

14.08.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , , , ,

Beim Anblick dieser Morgenstimmung war der vorherige Sturz vom Fahrrad, nach welchem ich die rechte Schulter einige Tage nicht normal bewegen konnte, fast vergessen …

…und in diesem Moment war er es ganz: „Böhmischer Nebel“ mal andersrum, ein seltener Anblick. Hochnebel, der aus dem Böhmischen Becken von Wind über den Erzgebirgskamm getrieben wird, kommt im Winterhalbjahr häufig vor. Dass der Nebel, wie auf diesem Bild zu sehen, von Sachsen her über den Kamm schwappt, ist dagegen ein außergewöhnliches Ereignis.

Noch eine Impression vom Rückweg, nahe der ehemaligen Ortslage Vorderzinnwald:

Kahleberg

11.08.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , , , ,

Das dunstige Wetter brachte zwar nicht die erhoffte abendliche Farbenpracht, eignete sich aber immerhin ganz gut, um die charakteristische Landschaft der höchsten Erhebung im sächsischen Osterzgebirge fotografisch zu portraitieren.

Abschließend noch einmal der Große Galgenteich.

Tiefenbachwasserfall

27.07.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , ,

bei Altenberg

Außergewöhnliche Himmelsfarben

… gab es an diesem Abend bei Zinnwald zu bestaunen. Auf der Rückseite einer Gewitterfront leuchteten die Mammatuswolken in allen Himmelsrichtungen so intensiv, wie ich es bis dahin noch nicht erlebt hatte.

Sonntagsausflug

19.07.2009
Kategorie: Allgemein; Tags: , , ,

Eine Radtour auf dem Erzgebirgskamm brachte diese beiden Aufnahmen bei Fojtovice hervor: