Lentis

Eine alles andere als gelungene, rein dokumentarische Aufnahme: so ausgeprägte Lenticulariswolken sind außerhalb der Hochgebirge selten.

Die mäßige technische Qualität lag auch an einem Defekt in der Kamera, die ich daraufhin zur Reparatur schickte und deshalb fünf Wochen nicht einsetzen konnte. Einige durchaus fotogene Tage im Dezember musste ich vorübergehen lassen, ohne sie festhalten zu können …

Über den Wolken

Rückblickend betrachtet: eine Abendstimmung, wie ich sie bis heute nicht wieder erlebt habe. Und noch heute ärgere ich mich, dass ich die Bilder versehentlich alle mit ISO 400 aufgenommen habe, so dass das Bildrauschen in den dunklen Bereichen ein echtes Problem wurde, und dass ich zudem vom Raw-Format noch nichts wissen wollte.
Hier also das Ergebnis des wilden Geknipses in alle Richtungen vom Schauinsland-Turm – zumindest ein paar Bilder lassen die Stimmung doch erahnen: