Sommerliche Trockenheit

14.07.2020
Kategorie: Allgemein

Ich sollte mehr Fotos machen, sage ich mir in letzter Zeit des öfteren. Trotz Sommer und trockener Witterung. Früher hat mich das doch auch nicht am Fotografieren gehindert. Es muss doch nicht immer Nebel sein. Angeleuchteter Altocumulus kann auch eine schöne Morgenstimmung machen.

Der innere Schweinehund lässt sich von solchen Gedanken aber nicht so leicht überzeugen. Den Wecker zu dieser Jahreszeit auf vor Sonnenaufgang zu stellen – meistens verzichte ich doch lieber darauf. Aber die Versuche der letzten Wochen, motivierende Gedanken zu finden, haben immerhin bewirkt, dass ich, als ich morgens in der beginnenden Dämmerung ganz dringend etwas im Bad erledigen musste, nicht gleich wieder ins Bett gegangen bin, als vor dem Fenster Altocumuluswolken zu sehen waren.

Es war allerdings wirklich völlig trockenes Wetter. Keine Spur von Nebel, nicht mal Tau gab es. Nur Altocumulus.

Neuhausen, 14. 7. 2020

Neuhausen, 14. 7. 2020

Da diese Morgenstimmung zwar schon irgendwie nett, aber dennoch nicht ganz befriedigend war, beschloss ich noch ein Stück weiter zu fahren, das Nagoldtal zu durchqueren und einen Spaziergang im Eulenbachtal bei Kapfenhardt zu machen, um herauszufinden, ob man dort mit dem morgendlichen Lichteinfall fotografisch etwas machen kann.

Ergebnis: Man kann, wenn man unbedingt will, sollte aber im Idealfall etwas früher dran sein als ich an diesem Tag.

Eulenbachtal, 14. 7. 2020

Eulenbachtal, 14. 7. 2020

Kommentieren: