Sonntags zwischen den Jahren

29.12.2019
Kategorie: Allgemein

Ein Sonntag zur einzigen Zeit im Jahr, zu der fast jeder Ferien hat. Dazu noch schönes Wetter. Und dann nach Kaltenbronn fahren, was bekanntlich eins der Haupttourismuszentren im Nordschwarzwald ist. Ich hätte eigentlich wissen müssen, dass da die Hölle los ist. Immerhin habe ich noch ein Plätzchen auf dem Hohlohturm ergattert, um ein paar Aufnahmen zu machen. Die vielen Menschen und ihre vergeblichen Versuche, mit Handykameras brauchbare Aufnahmen des Sonnenuntergangs zu machen, wären noch erträglich gewesen. Richtig nervig war vor allem eine Drohne, die den Aussichtsturm umschwirrt hat wie eine Wespe im Sommer den Kopf eines unschuldigen Menschen, der einfach nur ungestört sein Eis genießen möchte. Ich kann den Reiz der Drohnenfotografie ja verstehen: Wie oft schon stand ich auf Kuppen, wo Bäume die mögliche Aussicht verdeckt haben, und habe mir eine Möglichkeit gewünscht, ein paar Meter höher zu kommen. Aber dort, wo es eine solche Möglichkeit gibt, mit der Drohne permanent diese Möglichkeit umkreisen – wo liegt da der Sinn?

Ach so, ich wollte ja eigentlich meine Bilder zeigen. Hier.

Hohloh, 29. 12. 2019

Hohloh, 29. 12. 2019

Hohloh, 29. 12. 2019

Kommentieren: