Weihnachtsschnee

Kurz vor Weihnachten war die Schneedecke bis über 1000m Höhe verschwunden. An den Feiertagen gab es dann aber ergiebige Niederschläge, wobei die Schneefallgrenze schnell wieder unter 1000m fiel. Oberhalb 700-800m gab es doch noch weiße Weihnachten, und mit zunehmender Höhe wurde die Schneedecke immer mächtiger. Die folgenden Bilder sind bei Rinken nordöstlich des Feldbergs entstanden, auf einer Höhe von 1150m mit etwa 20cm frischem Schnee.

Rinken, 27. 12. 2013

Rinken, 27. 12. 2013

Rinken, 27. 12. 2013

Rinken, 27. 12. 2013

Rinken, 27. 12. 2013

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort … 🙂

Rinken, 27. 12. 2013


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.